pH Senker flüssig 25 kg

pH Minus flüssig zum Einsatz an Dosieranlagen zur Senkung des pH-Wertes im Pool- Wasser mit 50 % Wirkstoff- Gehalt

 

Gebindegröße:

  • 25 kg

 

Versand nur in Deutschland möglich.

49,69 €
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis:
1,99 €/kg

+ 34,00 €

Artikeldatenblatt:
Drucken

Produktinformationen

pH-Senker bzw. pH Minus flüssig zur Pool Wasserpflege bzw. Schwimmbad- Pflege. pH Minus dient zum senken des pH-Wertes mittels Dosieranlage.

  • hochkonzentrierte Zubereitung mit Schwefelsäure < 51%.

Qualität von Chemoform.


Hersteller Anwendungsdaten:

  • Senkt den pH-Wert aus dem alkalischen in den idealen Bereich 7,0 – 7,4
  • Zubereitung mit Schwefelsäure < 51%.

 

Eigenschaften:

  • hochkonzentriert, daher sehr ergiebig
  • 1kg ersetzt mehr als 1,5 kg Salzsäure
  • absolut chloridfrei, deshalb nicht korrosiv
  • einfache Dosierung mittels Dosierpumpe direkt aus dem Liefergebinde
  • auch für Meß- und Regelanlagen geeignet
  • nach DIN 19643 zugelassen

 

Anwendung:

  • pH-Minus flüssig soll direkt aus dem Liefergebinde mit einer Dosierpumpe zudosiert werden
  • die einzusetzende Menge richtet sich nach der pH-Wert Abweichung vom Idealwert
  • Behälter stets verschlossen halten
  • Achtung: Bei Herstellung einer Verdünnung immer zuerst Wasser ins Gefäß geben und erst dann pH-Minus flüssig zugeben, niemals umgekehrt!
  • Dosierpumpe muß entsprechend der Wassermenge und der Pufferwirkung des Wassers so eingestellt werden ( Dosierhub und -Frequenz ), daß keine Überdosierungen, insbesondere während der Nachtstunden ( keine Badegäste, die zur schnellen Verteilung beitragen ), vorkommen.


Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge:
Beachten Sie die Hinweise auf dem Produktetikett und das Sicherheitsdatenblatt. Produkt nur im Originalgebinde kühl und sonnengeschützt aufbewahren.
Produkt immer für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Lagerung: Frostfrei und verschlossen lagern. PE-Leergebinde ist restentleert und gereinigt als Wertstoff recyclebar. Produkt muß stehend transportiert und gelagert werden.

Vorsicht: Niemals mit anderen Chemikalien mischen!

zurückBack to Top
Hinweis:
Zur aktuellen Lage